Kürbislasagne

„Keine Lasagne ist auch keine Lösung!“ oder „Etwas mit Käse-Überbackenes ist immer eine gute Idee…“!

Es ist Samstag. Ich bin zu Hause und freue mich darüber heute nicht raus zu müssen.

Es ist ein Samstag im November, etwas nebelig, aber ich werde heute mit dem Hund eine große Runde machen. Wenn wir zurück kommen, werden wir es uns am Sofa gemütlich machen. Ich werde lesen, vielleicht … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rindsrouladen

Was der MTV Song of the Year 2020 und meine Rindsrouladen verbindet? Sie haben beide etwas Tröstliches, obwohl Rain on me von Lady Gaga und Ariane Grande nicht wirklich etwas mit der weltweiten Krise zu tun hat…Rain on me ist kein belangloser „Gut-Laune-Hit“…das Leben verhält sich uns gegenüber nicht immer optimal, keinem von uns bleiben schwierige Zeiten und Probleme erspart…und … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rhabarber Tarte mit Mandelboden

Ich habe etwas in unserem neuen, alten Garten gefunden! Rhabarber!  …und das erinnert mich an meine Kindheit und an den Garten meines Großvaters, in dem es auch immer Rhabarber gegeben hat. Meine Großmutter hat Kompott, Saft oder auch einen Blechkuchen mit dem Rhabarber gezaubert und hier auf der Kücheninsel gibt es zur Feier der Rhabarberentdeckung eine wunderbare Tarte mit einem Mandelboden und frischer … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Huhn in Bärlauchrahm

Ich weiß schon, was es nächste Woche bei meiner Lieblings-Hannoveranerin Sil Vana geben wird! Auch, wenn Sil Vana vielleicht keinen Bärlauch bekommen wird…aber ich habe ihr schon geschrieben, dass sie das Bärlauchpesto durch Pesto Genovese ersetzen kann…Sil Vana wird sich dieses herrlich einfache #comfortfood zubereiten, weil – so Sil Vana – es für sie alle Komponenten beinhaltet, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Petersilienwurzel-Birnensuppe mit Petersilöl

Ja, ich weiß! Es gibt schon wieder etwas mit Petersilienwurzel 🙂 . Aber ich habe mich in diese Wurzel einfach verliebt…und außerdem haben Wurzeln gerade jetzt Saison…und gesund sind sie außerdem auch noch! Und vielleicht habt ihr ja auch Lust auf etwas Leichtes nach den vielleicht doch üppigen Gelagen der Weihnachtsfeiertage…dann kann ich euch diese Suppe nur wärmstens empfehlen. Sie kommt … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Petersilienwurzelpüree in Begleitung von gekochtem Rind

Manches kann man nicht planen…manches passiert einem einfach…so, wie mir gestern das Rendezvous mit der Petersilienwurzel! Der eigentliche Plan war, nach einem schönen Stück Fleisch für den Samstag Abend Ausschau zu halten. Die Wahl fiel auf einen Tafelspitz…und dann war da noch die Frage nach der Beilage…nichts Aufwendiges – das Leben ist derzeit stressig genug – , nicht … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Ragù italiano

Was für ein Nebel! Ob die Sonne heute noch so viel Kraft entwickeln wird, um ihn aufzutrocknen…!? Ich bin mir da nicht so sicher…vollkommen sicher bin ich mir aber, dass an genau solchen Tagen, wie dem heutigen, Ofengerichte besonders gut die Seele wärmen! Warum ich mir da so sicher bin!? Na aufgrund zahlreicher Selbstversuche! 🙂 Gerichte, die trösten und gute für unsere Seele sind, haben ja mittlerweile … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Polpette alla toscana

Polpette-alla-toscana-1

Was für ein wunderschöner Herbst ist das jetzt gerade. Ein farbenfroher Indian Summer – wie im Bilderbuch. Wenn es nach mir ginge, dann könnte es so bleiben…bis in den Frühling, den Winter überspringen wir einfach 🙂 …ja gut, ich weiß, viele von euch haben den Winter sicher furchtbar gern, meine Lieblingsjahreszeit ist es halt aber nicht…obwohl ich dem Winter doch ein oder zwei 😉 Zugeständniss … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lammragout, sanft geschmurgelt

„Jeder kann kochen!“ – ja, das ist ein Zitat aus einem meiner Lieblingsfilme…und ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass dies auch stimmt! Dieses  – #justsimple in der Zubereitung – wunderbare Lammragout stellt dies unter Beweis, denn es kocht sich tatsächlich fast ganz von selbst. Das einzige, was es braucht, ist ein wenig Geduld, denn das Lamm schmurgelt sanft 4 Stunden … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Burrata auf fruchtigem Paradeiskompott mit Rucola-Basilikum-Pesto

Ich. Kann. Nicht. Mehr. Warten. Tut mir echt leid, aber es ist auch jedes Jahr dasselbe…und heuer halt doch etwas früh…aber nach dem Winter, zu Beginn des Jahres, kommt immer und ganz verlässlich der Zeitpunkt, wo ich beginne mich nach all den wunderbaren frischen, sommerlichen Gerichten zu sehnen, die die warme Jahreszeit so mit sich bringt…und da ich nicht mehr warten will (!) – können … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen