Crema di Mango (Mangoessig)

Crema-die-Mango-(Mangoessig)-1

Fertig ist sie! Die Crema di Mango, der Mangoessig, den ich vor 2 Wochen angesetzt habe. Und da die Sonne und der Sommer momentan Pause machen, strahlt er umso heller 🙂 ! Er ist ganz schnell zubereitet, das Einzige, was ein wenig Geduld erfordert, ist die Wartezeit, ich lasse ihn immer 2 Wochen im Kühlschrank durchziehen (dort ist es dunkel und kühl, aber ihr könnt´ ihn natürlich auch im Keller parken 😉 ). Er schmeckt, wie ich finde, großartig im Salat, aber auch zu Mozzarella passt er wunderbar! Und als Geschenk wird er den Beschenkten sicher auch eine Freude bereiten! Sommer am Teller, wenn schon nicht draußen. 🙂

Die Zutaten:

3 reife Mangos
etwa 1 Liter weißer Balsamico
6 EL Zucker

außerdem:

ein paar kleine Glaschfläschchen, in heißem Wasser ausgekocht

Die Mangos schäle ich mit einem Gemüseschäler und schneide das Fruchtfleisch um den Kern herum ab. Ich gebe die Fruchtstücke in ein hohes Gefäß, gebe den Zucker – der dient als Katalysator für die Geschmacksintensivierung 🙂 – und ein wenig vom Balsamico dazu und mixe das Ganze mit dem Pürierstab cremig. Jetzt kann diese Mischung  auch schon in eine hohe Flasche umgefüllt und mit dem restlichen Essig aufgefüllt werden. Nehmt einfach soviel Essig, wie in eure Flasche passt, falls etwas übrig bleibt, auch kein Thema, nach 2 Wochen kann man den Mangoessig damit auch noch einmal strecken. Jetzt noch einmal gut durchrühren, die Flasche nicht verschließen, aber mit ein wenig Frischhaltefolie abdecken, und den Mangoessig 2 Wochen dunkel und kühl ziehen lassen.

Nach 2 Wochen rühre ich  den Mangoessig noch einmal gut durch und fülle ihn in die kleinen Glasflaschen. Ich belasse das Fruchtfleisch im Essig, passiere den Essig also nicht durch ein Tuch. Ich finde, es wäre schade, das Fruchtfleisch wegzuschmeißen, und es heißt ja auch „Crema di Mango“, der Essig darf ruhig ein wenig cremig sein. Genießt ihn, schenkt ihn weiter, und lasst vor allem nicht die Köpfe hängen – die Sonne kommt schon wieder 🙂 !

Crema di Mango (Mangoessig) 5.00/5 - 11 Bewertungen
Teile diesen Artikel auf:
Druckfreundliche Version anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.