Mille feuille italiano

Morgens und abends ist es draußen schon recht frisch. Es ist noch dunkel, wenn ich aufstehe und abends leider nicht mehr so lange hell. Nicht nur, dass der Sommer gefühlsmäßig wieder einmal viel zu schnell vorbei gegangen ist, stimmt mich nachdenklich. Aber es ist zumindest tröstlich, dass es tagsüber noch spätsommerlich warm ist. Der Altweibersommer kann sich sehen lassen und tut mir gut in dieser wieder anstrengender … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Zucchini-Rolls

Ja, ich gebe zu, all zu lange kühle Temperaturen im August machen mich ein wenig unentspannt, gerade dann, wenn ich frei habe und in der Sommerfrische möglichst oft in meinen geliebten See springen möchte…aber es stimmt nun mal, was der Andorfer-Opa immer gesagt hat: „Mitte August beginnt´s am See zu herbsteln!“ Dem Hundetier taugt´s, wenn´s nicht zu heiß ist, und motiviert uns zu langen Spaziergängen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Ofenlamm mit Fregola Sarda und glasierten Karotten

Kochen mit einem Schmortopf ist eine wunderbare Geschichte! Schmortöpfe leiten die Hitze optimal weiter und man bekommt auch bei etwas milderen Temperaturen im Ofen ein tolles Ergebnis. Außerdem ist es eine wirklich entspannte Sache, denn man packt alles in den Topf und der übernimmt im Wesentlichen das Kochen, während man die Füße hochlegen und sich mithilfe des Duftes, der aus dem Ofen strömt, der Vorfreude widmen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Involtini di zucchine ripieni

Das immer noch gar nicht so alte Jahr hatte es beruflich betrachtet schon ordentlich in sich. Ich hatte viel zu wenig Zeit für @diekuecheninsel und habe sie zwischendurch immer wieder ganz heftig vermisst. Gekocht wurde natürlich dennoch! Alle, die mich schon ein wenig länger kennen, wissen, dass ich eine Verfechterin des @afterworkcooking bin…und in dieser intensiven Zeit entstanden doch ein paar schön … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rinderfilet an Maroni-Pilz-Ragout mit Selleripüree

Die letzten Wochen waren arbeitsintensiv und mehr als turbulent! Ich habe einige Kilometer zurückgelegt, viele liebe Menschen wiedergetroffen und Neue kennengelernt, beruflich war es mehr als abwechslungsreich, aber auch im neuen Zuhause am Land ist die Zeit nicht still gestanden und Vieles weitergegangen – Danke lieber #hausherr <3 ! 🙂 Und, wer das Tun auf der Kücheninsel schon länger verfolgt, der … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Cordon bleu vom grünen Spargel

Der Hausherr hat ihn ja nicht so gern, den Spargel…aber ich liebe Spargel in allen möglichen Variationen und könnte ihn jetzt, wo er wieder Saison hat, täglich…naja, nahezu täglich essen 🙂 ! Weil der Hausherr aber natürlich auch etwas essen muss und damit ich zu meiner Portion Spargel komme, habe ich in der vergangen Woche etwas ausprobiert, was ich schon lange ausprobieren wollte: Cordon bleu vom grüne … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lammfilet mit Rotweinschalotten und Gorgonzolabirnen

Die Kombination von Lammfilet, Schalotten und Gorgonzolabirnen gibt es bei uns eigentlich schon sehr lange…gut, das muss man mögen…Lamm ist jetzt nicht jedermann´s und jederfrau´s Sache und auch mit dem Gorgonzola hat vielleicht so mancher einer nicht die große Freude…aber der Hausherr und ich, wir mögen das und da geteiltes Glück Doppeltes ist und ich dem Hausherren  – und natürlic … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta alla Susi & Strolch

Der Hausherr durfte sich etwas zum Abendessen wünschen…Pasta war klar, denn die isst er für sein Leben gern, jetzt stellte sich nur mehr die Frage womit!? „Die mit Fleischbällchen!“ …seufzte der Hausherr…und machte es sich auf dem Sofa mit dem Hundetier gemütlich…und ich freute mich auf ein cool-down-cooking nach einer viiieeel zu langen Arbeitswoche 🙂 …

Die Zutaten … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta mit Kürbis-Bolognese und Pistazien

Ein Feiertag…gefolgt von einem Wochenende…danach ein paar frei genommene Tage…ZACK! Herbstferien 🙂 ! …und die verbringen der Hausherr, der Fellbesitzer und ich natürlich im wunderbaren Salzkammergut…und jetzt um diese Jahreszeit ist es hier herrlich ruhig und beschaulich…die kommenden Tage wird es hauptsächlich um Entspannung gehen…darauf habe ich mich schon … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pulled Lamb mit Baba Ghanoush und Süßkartoffelsticks

Ich bin heute jammerich! …also, in meinem Brotberuf würde man von gedrückter Stimmungslage, reduziertem Antrieb und insgesamt eher negativer Befindlichkeit sprechen…zumindest gut ist, dass ich weiß, warum das so ist…es ist das 2 verregnete Wochenende in Folge 🙁 ! Außerdem ist das Hundetier mit nonna & nonno noch einmal an den geliebten Attersee entschwunden 🙁 ! Und wären diese 2 Gründe … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen