Wonder Tati´s Wow Beef

Ich schaue leidenschaftlich gern in andere Kochtöpfe, jawoll, das gehört ganz einfach zum Leben eines #foodie dazu…und da man, als besagter #foodie, mit der Zeit auch immer mehr andere leidenschaftliche #foodies kennenlernt, lässt man sich von Zeit zu Zeit auch sehr gerne zu neuen, kreativen Kochexperimenten verführen…Tatjana ist auch so eine Verführerin…sie ist die Frau meines #lieblingsbelgier … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lammragout, sanft geschmurgelt

„Jeder kann kochen!“ – ja, das ist ein Zitat aus einem meiner Lieblingsfilme…und ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass dies auch stimmt! Dieses  – #justsimple in der Zubereitung – wunderbare Lammragout stellt dies unter Beweis, denn es kocht sich tatsächlich fast ganz von selbst. Das einzige, was es braucht, ist ein wenig Geduld, denn das Lamm schmurgelt sanft 4 Stunden … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lammfilet mit Rotweinschalotten und Gorgonzolabirnen

Die Kombination von Lammfilet, Schalotten und Gorgonzolabirnen gibt es bei uns eigentlich schon sehr lange…gut, das muss man mögen…Lamm ist jetzt nicht jedermann´s und jederfrau´s Sache und auch mit dem Gorgonzola hat vielleicht so mancher einer nicht die große Freude…aber der Hausherr und ich, wir mögen das und da geteiltes Glück Doppeltes ist und ich dem Hausherren  – und natürlic … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta mit Pulled lamb

Was für ein Wintereinbruch im Salzkammergut! Es schneit und schneit und schneit…ohne Ende! Wunderschön! Schon in den letzten Tagen musste alles zu Fuß erledigt werden, aber heute ist sogar mir der Weg ins Tal zu anstrengend…und dem Hundetier auch…Einkaufen fällt also flach. Zum Glück weiß ich aber, dass es in der Tiefkühlung zu Hause in Wien noch ein Ragout vom Lamm oder aber auch vom Pulled Lamb … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rindsbackerl

Es gab ja auch einmal eine Zeit vor der Kücheninsel…da habe ich – nicht weiter verwunderlich – auch schon gekocht…damals war ich aber noch nicht so wagemutig 😉 , was das „freestyle-Kochen“ betrifft, wie ich es heute bin. Es war eine Zeit, in der ich mich noch sehr an Rezepte gehalten habe, um auch wirklich zu einem tollen Ergebnis zu gelangen. Und genau in dieser Zeit, also damals … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Huhn in cremiger Parmesan-Knoblauchsauce mit Lauch und Pilzen

Die Ideen für manche Gerichte, die auf Der Kücheninsel stranden, entstehen  manchmal über einen längeren Zeitraum. Ich lese Zeitschriften, surfe im world wide web oder sehe vielleicht auch etwas im Fernsehen, das meine Kochmuse dann zu neuen Kochkreationen anregt…aber manche Gerichte entstehen auch ratz-fatz 🙂 …nach einem Arbeitstag auf dem Heimweg…wenn ich finde, dass es noch ein after-work-cooking … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kalbsnuss mit Eierschwammerlgulasch

Der Herbst hat sich pünktlich zu seinem meteorologischen Beginn eingestellt…ein tatsächlich laaanger Sommer geht zu Ende…und, wie jedes Jahr, zeigt sich meine Stimmung diesbezüglich ein bisschen ambivalent. Ich liebe die warme Jahreszeit, Sonnenlicht wirkt auf mich, wie ein Antidepressivum…und ich liebe es aufzustehen, wenn es schon frühmorgens hell ist und die langen Abende, die liebe … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pulled Lamb mit Baba Ghanoush und Süßkartoffelsticks

Ich bin heute jammerich! …also, in meinem Brotberuf würde man von gedrückter Stimmungslage, reduziertem Antrieb und insgesamt eher negativer Befindlichkeit sprechen…zumindest gut ist, dass ich weiß, warum das so ist…es ist das 2 verregnete Wochenende in Folge 🙁 ! Außerdem ist das Hundetier mit nonna & nonno noch einmal an den geliebten Attersee entschwunden 🙁 ! Und wären diese 2 Gründe … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lungenbratenschnitzerl, dem Hausherren Liebstes…

Ferien, Sommerfrische und der Geburtstag des Hausherren fallen jedes Jahr zusammen! Und zum Geburtstag entscheidet natürlich der Hausherr, was auf den Tisch kommt 😉 …aber diesbezüglich muss ich ihn eigentlich soundso nicht fragen, denn er freut sich jedes Jahr über diese kleinen, feinen Schnitzel, die ich tatsächlich nur einmal im Jahr zubereite…wodurch sie natürlich etwas ganz Besonderes werden… … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Altwiener Backfleisch mit Erdäpfel-Vogerlsalat

Oh wie ich dieses Gericht liebe 🙂 ! Das Altwiener Backfleisch bekommt man nur mehr selten in wiener Gasthäusern, aber es ist ein wunderbares Gericht, ein von der Kücheninsel geliebter Klassiker, ein kulinarischer Schatz, der auf gar keinen Fall verloren gehen sollte. Als Kind hatte ich ja so meine Probleme mit Rindfleisch, irgendwie hat es mir damals nie so richtig geschmeckt, aber heute schaffe ich es kaum an einem … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen