Peperoni ripieni

Noch ist Zeit für Rezepte, die die Seele wärmen, für soulfood, comfortfood, also für Wohlfühlessen, das nicht nur, aber dennoch besonders gut in die kühlere Jahreszeit passt. Und den geliebten Klassiker “Gefüllte Paprika” kennt man in ganz Europa. Jedes Land hat so seine eigene Rezeptur, man füllt sie mit Reis oder Faschiertem oder auch gleich mit beidem. Man kann sie am Herd im geschlossenen Topf oder … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Bud Spencer Gedächtnisbohnen

Für den Hausherren, den Fellbesitzer und mich ändert sich zu Silvester heuer gar nix im Vergleich zu den vergangenen Jahren. Wir bleiben gemütlich zu Hause, schauen die Silvester-Klassiker im Fernsehen und am Abend gibt´s dann Käsefondue – same procedure as every year 🙂 ! Wir sind nicht die Silvester-Feierer, aber das wißt ihr wahrscheinlich schon aus früheren “end-of-the-year-posts”. Tradition … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Ofengemüse mit Knoblauch-Limetten-Creme fraiche und Salsa verde

Im Grunde genommen bin ich ein recht positives Wesen und ich bin dankbar mit einem Grundvertrauen dahingehend ausgestattet zu sein, dass schwierige Geschichten in meinem Leben gut ausgehen werden…und das hat mir schon in vielen Momenten meines Lebens wirklich sehr geholfen. Doch mein Optimismus wird angesichts der momentanen Entwicklungen in unserem Land hart auf die Probe gestellt. Und nein, keine Sorge, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Mille feuille italiano

Morgens und abends ist es draußen schon recht frisch. Es ist noch dunkel, wenn ich aufstehe und abends leider nicht mehr so lange hell. Nicht nur, dass der Sommer gefühlsmäßig wieder einmal viel zu schnell vorbei gegangen ist, stimmt mich nachdenklich. Aber es ist zumindest tröstlich, dass es tagsüber noch spätsommerlich warm ist. Der Altweibersommer kann sich sehen lassen und tut mir gut in dieser wieder anstrengender … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Zucchini-Rolls

Ja, ich gebe zu, all zu lange kühle Temperaturen im August machen mich ein wenig unentspannt, gerade dann, wenn ich frei habe und in der Sommerfrische möglichst oft in meinen geliebten See springen möchte…aber es stimmt nun mal, was der Andorfer-Opa immer gesagt hat: “Mitte August beginnt´s am See zu herbsteln!” Dem Hundetier taugt´s, wenn´s nicht zu heiß ist, und motiviert uns zu langen Spaziergängen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Shrimps saganaki

Von Emilios und seiner großartigen Küche habe ich euch schon erzählt…und dieses traditionelle griechische Gericht, die Shrimps saganaki, die haben wir auch bei ihm in seiner Taverne kennengelernt…der Hausherr und ich, wir haben so unsere “all-time-favourites”, wenn wir bei Emilios einkehren: da wären Melizanosalata, Tsatsiki, der klassische Griechische Salat oder aber auch der … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kretischer Salat

Für gewöhnlich sind der Hausherr und meine Wenigkeit jedes Jahr um genau diese Zeit auf “unserer” griechischen Insel. Um diese Jahreszeit ist es dort untertags schon recht warm, das Meer allerdings noch recht frisch, aber das sind wir ja gewohnt 😉 und die Nächte sind angenehm und nicht so heiß, wie im Hochsommer. Die Insel ist klein und da wir schon lange Jahre dorthin reisen, ist es schon wie ein “nach … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Schweizer Wurstsalat

Jetzt wird es tatsächlich ein wenig wärmer! Da ist er ja schon, der Frühling, aber von den Temperaturen her hat er sich bisher heuer ein wenig kühl präsentiert. Aber jetzt, wo es tagsüber in der Sonne schon richtig angenehm ist, zieht es mich auch wieder mehr hinaus…Im Garten gibt es jetzt schon so einiges zu tun, das zweite Gartenjahr im neuen Zuhause vom Hausherren, dem Fellbesitzer und meiner Wenigkeit hat begonnen…und, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rindsragout asian freestyle

Zunehmend wird es für uns alle schwieriger durchzuhalten und Geduld zu haben. Mir geht es da nicht anders, wie vielen anderen. Und an manchen Tagen bin ich positiver gestimmt, an manchen Tagen weniger…und genau an diesen dunkleren Tagen, kann die Zubereitung und das Genießen von #soulfood helfen – vielleicht nicht immer, aber immerhin hin und wieder 🙂 . Und asiatische Gerichte bezeichne ich soundso … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kürbiscurry

Schon wieder Kürbis? Jaaa! Schon wieder Kürbis, weil der wunderbare Hokkaido so viel mehr kann, als nur als Suppe zu glänzen! Man kann ihn im Rohr mit Gorgonzola oder auch mit Ziegenkäse backen, man kann aus ihm eine wunderbare Kürbisbolognese für Pasta zaubern, man kann ihn zu Kürbisketchup einkochen und in der zuletzt gestrandeten Lasagne macht er ja auch mehr als eine gute Figur. Aber auch als Curry in Begleitung … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen