Bärlauchhummus

@diekücheninsel gibt es jetzt seit etwa 3 Jahren und in dieser Zeit sind ganz genau 259 Rezepte auf ihr gestrandet…mit durchschnittlich 86 Rezepten pro Jahr sind das ganz schön viele und da kann man schon leicht den Überblick verlieren…ich will euch jetzt auch gar nicht mit Zahlen langweilen, sondern euch nur an dieser Stelle  an die #kategorien erinnern, denen ich meine Rezepte zuordne…Die … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine mit jungem Spinat und Ziegenfrischkäse

Momentan habe ich das Gefühl, dass das Leben mich mehr rockt, als ich das Leben…die vergangenen Wochen waren mehr als arbeitsintensiv, es wird Zeit, dass endlich ein bisschen mehr Ruhe einkehrt. Gerade in arbeitsreichen Phasen ist aber für @diekücheninsel das #afterworkcooking so wichtig…der Genuss sollte niemals auf der Strecke bleiben…ganz egal, wie hoch die Wellen sind, die man gerade … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Burrata auf fruchtigem Paradeiskompott mit Rucola-Basilikum-Pesto

Ich. Kann. Nicht. Mehr. Warten. Tut mir echt leid, aber es ist auch jedes Jahr dasselbe…und heuer halt doch etwas früh…aber nach dem Winter, zu Beginn des Jahres, kommt immer und ganz verlässlich der Zeitpunkt, wo ich beginne mich nach all den wunderbaren frischen, sommerlichen Gerichten zu sehnen, die die warme Jahreszeit so mit sich bringt…und da ich nicht mehr warten will (!) – können … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Steinpilzpesto

Auf der Kücheninsel finden sich mittlerweile schon einige Pesto-Rezepte: von den Klassikern Pesto genovese und Paradeispesto bis zu etwas ausgefalleneren Varianten, wie das Rotklee-Basilikum-Pesto oder auch das Pesto vom Räuchersaibling…um nur einige aufzuzählen 😉 ! Dieses Pesto stand schon lange auf meiner to-cook-Liste! Und heute frage ich mich, warum ich das nicht schon früher ausprobiert habe…aber … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rote-Rüben-Apfelcremesuppe mit Ziegenfrischkäsebällchen

Ja, rote Rüben muss man mögen! Ich mag sie sehr gerne! Zumeist trifft man sie in der Salatvariante an…so kennen sie auch viele, aber die rote Rübe kann weit mehr, als nur im Salat zu glänzen 😉 . Sie schmeckt auch wunderbar, wenn man sie im Ofen gart…man kann auch tolle Gemüsechips mit ihr basteln…oder aber man verarbeitet sie zu einem feinen Cremesüppchen mit fruchtigem Apfel und Ziegenfrischkäsebällch … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta mit Kürbis-Bolognese und Pistazien

Ein Feiertag…gefolgt von einem Wochenende…danach ein paar frei genommene Tage…ZACK! Herbstferien 🙂 ! …und die verbringen der Hausherr, der Fellbesitzer und ich natürlich im wunderbaren Salzkammergut…und jetzt um diese Jahreszeit ist es hier herrlich ruhig und beschaulich…die kommenden Tage wird es hauptsächlich um Entspannung gehen…darauf habe ich mich schon … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kürbis-Ketchup

Was  für eine Woche! Arbeit ohne Ende! Ich bin kaum zum Kochen gekommen…aber heute bin ich schon in aller Früh in den Zug nach Graz gestiegen…dort wartet auch ein beruflicher Termin auf mich, aber die Zeit im Zug lässt sich wunderbar nutzen, um euch zu erzählen, wie ich am letzten Wochenende noch einen Kürbis-Ketchup gebastelt habe! Ich habe extra ein bisschen mehr von diesem herrlich aromatischem Ketchup … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine mit Ziegenfrischkäse und Zuckerschoten

Die Zeit vergeht wie im Flug! Schon wieder sind drei Arbeitswochen nach Ende der Sommerfrische vorbei…und die hatten es ganz schön in sich! Und die nächsten Wochen werden nicht weniger abwechslungsreich…arbeitstechnisch betrachtet 🙂 …aber ich mag das ja …auch, wenn manche Tage natürlich auch anstrengend sind! Und genau an solchen Tagen ist das #afterworkcooking ganz besonders wichtig, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta con Burrata

Ginge es nach dem Hausherren, so gäbe es noch häufiger Pasta auf der Kücheninsel…und ja, er hat ja recht, der Hausherr, Pasta geht immer 🙂 , aber gerade des Abends, wenn der Hausherr und ich von der Arbeit heimkehren, um zusammen das gemeinsame Abendessen zu genießen, versuche ich eher vorsichtig und sparsam mit den wunderbaren Kohlenhydraten umzugehen, denn im Schlaf verbrauchen sie weder ich noch der Hausherr … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Marillenchutney

Und? Habt´ ihr gestern auch Sternschnuppen gesehen? Wir hatten Besuch und haben gemeinsam den Himmel beobachtet…und sternenklar, wie dieser sich hier gestern im Salzkammergut präsentiert hat, waren wir auch erfolgreich 🙂 ! Und davor haben wir noch das Marillenchutney verkostet, das zeitig in der Früh bei noch kühlerer Temperatur in der Sommerfrischeküche entstanden ist…so etwas Feines sollte … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen