Gratinierter Lauch mit Parmesan und Guanciale

Ich kann´s gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergangen ist! Dieses mehr als entbehrliche  Virus hat mich tatsächlich ein ganzes Monat gekostet…und ich bin immer noch nicht ganz die Alte…aber vielleicht bin ich auch ganz einfach zu ungeduldig. Auf alle Fälle habe ich immer noch das Gefühl im Herbst zu sein, dabei ist heute schon der 1. Advent! Das Fest, bei dem man sich einen Baum ins Zimmer stellt, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Indian Summer inspired One Pot

…und manches Mal habe ich so gar keinen Plan! Dann mache ich den Kühlschrank auf und schaue, was ich noch so vorrätig habe. Die Kochmuse flüstert dabei unentwegt und zeigt sich beim kreativen Zusammenführen von Dingen, die eigentlich gar nicht zusammengehören, unglaublich hilfreich! Danke liebe Kochmuse! …und genau so ist erst unlängst ein wirklich farbenfrohes Rezept entstanden, das ich nach einer … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Casarecce mit Pilz-Oberssauce, Guanciale und Thymian

Ich würde ja sehr gerne öfter mit Schwammerln kochen, nur leider habe ich das Pilzesammeln nicht gelernt und großen Respekt davor. Deswegen freue ich mich auch jedes Mal, wenn ich tolle Pilze um diese Jahreszeit bekomme. Am liebsten habe ich Steinpilze, Eierschwammerl, aber auch Parasole finde ich großartig! Für diese Pasta habe ich heimische Cremechampignons aus Tirol verarbeitet und sie ihn Kontakt mit wunderbar … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Fischcurry mit Udon Nudeln

Ja…auch ich habe gemerkt, dass die Tage kürzer und die Nächte kühler werden…aber, ich mach´s kurz und sag, wie es ist: ich bin noch nicht bereit für den Herbst! Ich bin jetzt gerade mal im wunderbaren Altweibersommer angekommen und bin mir auch ziemlich sicher, das es bis in den Oktober hinein noch wunderbar milde, sonnige, strahlende Tage geben wird! Und gegen kühle Nächte habe ich auch gar nichts, schläf … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lachsröllchen mal anders

In der Sommerfrischeküche am See komme ich am Thema Fisch natürlich nicht vorbei. Wenn man so wunderbare Atterseefische vor der Nase hat, ist es schwer zu widerstehen…muss ich ja aber zum Glück auch nicht! Und wenn dann auch noch die Kochmuse vorbeischaut und flüstert, entsteht ein neues, fangfrisches Rezept. So geschehen vor ein paar Abenden hier in der Sommerfrische…und das muss ich mit euch teilen, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Sommerlicher Salat mit Ochsenherzparadeisern, Himbeeren, Burrata und Himbeerdressing

Wir hatten ja auch schon durchwachsenere Ferien in der Sommerfrische hier am See – der Hausherr, das Hundetier und ich. Aber im heurigen heißen Sommer wünscht man sich so richtig einen Tag mit dem zum Salzkammergut dazugehörigen Schnürlregen. So ein Tag ist heute! Herrlich! Wir haben alle Fenster geöffnet, lassen frische Luft durch die Räume ziehen und atmen durch. Und ich habe Zeit mit euch eines meiner letzten … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lachsrilettes

Alte Rezepte, Gerichte mit Geschichte, traditionelle Zubereitungsmethoden und überlieferte Verfahren Lebensmittel haltbar zu machen – das alles finde ich wahnsinnig spannend! Leider habe ich keine Großmütter mehr, denen ich Löcher in den Bauch fragen kann, aber ich bin dankbar dafür, was die beiden mir mit auf meinen kulinarischen Weg gegeben haben. Das eine und andere Rezept ist ja auch schon auf der Kücheninse … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

The naked burger 2.0

Die Idee für den ersten „naked burger“ entstand im Juni vor 3 Jahren. Da sind der Hausherr, der Fellbesitzer und ich in den Wienerwald gezogen und es war ein echt heißer Sommer! Wir waren vor allem damit beschäftigt das neue Zuhause einzurichten und gemütlich zu machen. Wie gesagt, es war enorm heiß, hungrig waren wir also nicht wirklich, aber Appetit und Lust auf Grillen unter freiem Himmel hatten wir dann … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Steirischer Rindfleischsalat mit Käferbohnen

Es regnet! Aber tatsächlich freue ich mich darüber, denn die letzten Sommerwochen waren schon ziemlich heiß und die Natur braucht die Feuchtigkeit ganz dringend. Und ich merke auch, wie mir der Regen und das etwas kühlere Wetter gut tut. Dennoch ist der Sommer noch laaange nicht vorüber und ich hätte da eine Idee für einen erfrischenden Sommersalat, der besonders an heißen Tagen #justsimple zubereitet ist, denn genau … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Saltimbocca deconstructed

Vor dem Küchenfenster steht ein alter Topf, in den habe ich  – kurz nachdem wir eingezogen sind –  Salbei gepflanzt. Obwohl der letzte Winter gar nicht mal so streng war, hatte der Salbei im Frühling doch sehr viele gelbe und braune Blätter und jedesmal, wenn ich ihn aus dem Küchenfenster gesehen habe, hab´ ich mir vorgenommen ihn zurückzuschneiden. Aber wie es halt so ist, habe ich letztendlich auf den … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen