Ofengemüse mit Knoblauch-Limetten-Creme fraiche und Salsa verde

Alle reden, doch sagen nichts Keiner weiß, wovon er spricht In diesen Tagen sind offenbar Die Sterne nicht zum Greifen nah

Ich will hier raus, ich will jetzt gehen Schon alles gefühlt, schon alles gesehen Schon alles gesehen Schon alles gesehen (Stand der Dinge, Börse Onkelz)

Im Grunde genommen bin ich ein recht positives Wesen und ich bin dankbar mit einem Grundvertrauen dahingehend ausgestattet zu sein, dass schwierige … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Asian noodles freestyle

Sind meine Asian freestyle noodles jetzt Fusion Küche, weil ich dazu italienische Salsiccia verwendet habe? Vielleicht war´s einfach länderübergreifendes Kochen…Asia meets Italy…aber ich war unlängst Strohwitwe, der Hausherr war auswärts Grillen unter Männern, und ich hatte sturmfrei und hab´einfach darauf losgebastelt. Ich hatte Lust auf Nudeln, aber irgendwie auch auf etwas Asiatisches. … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Mille feuille italiano

Morgens und abends ist es draußen schon recht frisch. Es ist noch dunkel, wenn ich aufstehe und abends leider nicht mehr so lange hell. Nicht nur, dass der Sommer gefühlsmäßig wieder einmal viel zu schnell vorbei gegangen ist, stimmt mich nachdenklich. Aber es ist zumindest tröstlich, dass es tagsüber noch spätsommerlich warm ist. Der Altweibersommer kann sich sehen lassen und tut mir gut in dieser wieder anstrengender … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Toast Skagen

Mitnichten! Dies ist kein neues Rezept, sondern bereits letztes Jahr auf der Kücheninsel gestrandet! Diesen schwedischen Klassiker habe ich im letzten Sommer unter dem Rezept-Titel „Traum vom Sommer in Schweden“ beim Austria Food Blog Award 2020 eingereicht und dort versteckt er sich seither mit 2 weiteren schwedischen Rezepten. Leider konnte ich mit diesem Rezept im letzten Jahr nicht überzeugen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Zucchini-Rolls

Ja, ich gebe zu, all zu lange kühle Temperaturen im August machen mich ein wenig unentspannt, gerade dann, wenn ich frei habe und in der Sommerfrische möglichst oft in meinen geliebten See springen möchte…aber es stimmt nun mal, was der Andorfer-Opa immer gesagt hat: „Mitte August beginnt´s am See zu herbsteln!“ Dem Hundetier taugt´s, wenn´s nicht zu heiß ist, und motiviert uns zu langen Spaziergängen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Roastbeefsalat

Da sind wir wieder angekommen! In der Sommerfrische im Salzkammergut. Schon als Kind habe ich hier – nicht nur im Sommer – viel Zeit verbracht. Zu den kulinarischen Sommer-Erinnerungen von damals zählen saure Ribisel, aus denen die Andorfer-Oma Saft, aber auch den klassischen Ribiselkuchen mit Schneehaube gebacken hat, Apfelschlangerl, die immer auf einer Platte abgedeckt von Papierservietten … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Sushi, austrian style 2.0

Das Hundetier freut sich über das kühle Wetter im Salzkammergut! Weitläufige Spaziergänge gefolgt von ausgiebigem Kuscheln wechseln sich in Dauerschleife ab. Mir ist es halt momentan doch ein bisserl zu frisch in der Sommerfrische hier, aber das Wetter macht es zumindest möglich wieder mal etwas Neues auszuprobieren…naja, nicht ganz neu, aber zumindest zwei neue Variationen der Sushi austrian style! … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine al seppioline

Unterwegs zu sein, zu reisen – das hat in diesen Zeiten eine besondere Bedeutung bekommen. Auf der Kücheninsel hat das Unterwegs-sein aber schon vor der Pandemie eine wichtige Rolle eingenommen und, wenn ihr mal in die Kategorien hineinschaut, dann findet ihr unter #unterwegs Rezepte, zu denen ich mich inspirieren habe lassen. Durch das Schauen in fremde Kochtöpfe, durch das Ausprobieren neuer Kombinationen, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Mein Sommersalat mit Kirschen, Ziegenkäse und Pistazien

Die Kirschen sind reif! Später als im vergangenen Jahr, der Frühling war heuer über weite Strecken einfach zu kühl, aber so ist das nun mal. Hauptsache ist doch, dass er jetzt endlich da ist – der Sommer 🙂 ! Der alte Kirschbaum im Garten trägt genügend süße Früchte, um wieder einige neue Rezepte auszuprobieren und während die Grillen zirpen und ich es mir mit dem Hundetier im Schatten des Nussbaumes gemütlich gemacht … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine mit geschmolzenen Paradeisern, Burrata und Gremolata

Es gibt so Tage, da flüstert mir meine Kochmuse ununterbrochen ins Ohr, was ich nicht alles kulinarisch ausprobieren könnte und genau an diesen Tagen muss ich mich echt zusammenreißen, um nicht alles stehen und liegen zu lassen, um sofort auf die Kücheninsel aufzubrechen. Und: JA! Deswegen habe ich auch eine „to-cook-Liste“, die mittlerweile schon recht beachtlich ist. Vor dem letzten Wochenende hatte ich auch … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen