Topfentorte ohne Boden

In jeder Familie gibt´s doch kulinarische Evergreens & Superhits, traditionelle Rezepte, die immer weitergegeben werden…diese Topfentorte ist so ein Rezept, ich kenne sie seit meiner Kindheit, da gab es sie, weil mein Vater Topfentorte sehr gerne hat…und obwohl ich ja nicht so unbedingt Süßes brauche, diese Torte habe auch ich dann hin und wieder doch sehr gerne. Außerdem ist sie echt (!) sehr einfach und unkompliziert in der Zubereitung, versprochen 🙂 . Ein, wie ich finde, tolles Rezept, das sich auch noch ausgeht, wenn sich spontan Besuch angesagt hat…so, wie bei uns neulich… 😉

Die Zutaten:

200g Butter
300g Zucker
1 kg Topfen
4 EL Grieß
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepudding
1 Päckchen Backpulver
6 Eier
1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale und den Saft
Himbeeren, wenn man mag
etwas Staubzucker

Zu allererst heize ich den Backofen auf 180 ° vor.

Dann muss die Butter mit dem Zucker verrührt werden – das geht besonders leicht, wenn man beides in einem Topf am Herd langsam  erwärmt. Nun braucht man nur mehr alle restlichen Zutaten gut miteinander vermischen und zuletzt das Butter-Zucker-Gemisch unterrühren.

Die Tortenform reibe ich gründlich mit reichlich Butter ein, bevor ich den Kuchenteig hineingebe.

Jetzt wandert die Topfentorte für etwa 45 Minuten in den Ofen, sollte die Oberfläche zu braun werden, kann man sie mit einem Bogen Backpapier abdecken. Am Ende der Backzeit mit einer Nadel vorsichtig in die Torte stechen – wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist die Torte fertig.

Nachdem die Topfentorte abgekühlt ist, bestreue ich sie mit etwas Staubzucker und verziere sie mit den Himbeeren…im Sommer mache ich dazu auch noch ein Minzpesto, das dem Ganzen noch den besonderen Kick verleiht…wie das funktioniert, erzähle ich euch später mal…versprochen 😉 !

Topfentorte ohne Boden 4.96/5 - 27 Bewertungen
Teile diesen Artikel auf:
Druckfreundliche Version anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.