Kohlrabilasagne

Was für ein tolles come-together-cooking 🙂 ! In der letzten Woche fand der erste (!) Kücheninsel-Workshop 🙂 in der Genussakademie in Donnerskirchen im Burgenland statt! Mit 15 Teilnehmern habe ich das wahrscheinlich am öftesten nachgekochte Rezept der Kücheninsel, die wunderbare Ofenparadeissuppe, Arancini, das sind frittierte Risottobällchen, die an kleine Orangen erinnern sollen –  deshalb der … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta mit fruchtiger Paradeissauce

Ich habe gerade durchgezählt! An die 30 Pastarezepte sind bereits auf der Kücheninsel unter der Kategorie „Pasta e basta“ gestrandet! Und dieses Pasta Rezept, das bei uns jederzeit zubereitet werden kann, weil wir die Zutaten dafür eigentlich immer zu Hause haben, darf sich heute dazu gesellen…die wunderbar fruchtige Paradeissauce ist wirklich schnell und just simple zubereitet, das bekommt … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine mit Ziegenfrischkäse und Zuckerschoten

Die Zeit vergeht wie im Flug! Schon wieder sind drei Arbeitswochen nach Ende der Sommerfrische vorbei…und die hatten es ganz schön in sich! Und die nächsten Wochen werden nicht weniger abwechslungsreich…arbeitstechnisch betrachtet 🙂 …aber ich mag das ja …auch, wenn manche Tage natürlich auch anstrengend sind! Und genau an solchen Tagen ist das #afterworkcooking ganz besonders wichtig, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta con Burrata

Ginge es nach dem Hausherren, so gäbe es noch häufiger Pasta auf der Kücheninsel…und ja, er hat ja recht, der Hausherr, Pasta geht immer 🙂 , aber gerade des Abends, wenn der Hausherr und ich von der Arbeit heimkehren, um zusammen das gemeinsame Abendessen zu genießen, versuche ich eher vorsichtig und sparsam mit den wunderbaren Kohlenhydraten umzugehen, denn im Schlaf verbrauchen sie weder ich noch der Hausherr … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Marillenchutney

Und? Habt´ ihr gestern auch Sternschnuppen gesehen? Wir hatten Besuch und haben gemeinsam den Himmel beobachtet…und sternenklar, wie dieser sich hier gestern im Salzkammergut präsentiert hat, waren wir auch erfolgreich 🙂 ! Und davor haben wir noch das Marillenchutney verkostet, das zeitig in der Früh bei noch kühlerer Temperatur in der Sommerfrischeküche entstanden ist…so etwas Feines sollte … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Crostini mit Ziegenfrischkäse und Balsamicoheidelbeeren

Habt´ ihr auch mal wieder Lust jemanden einzuladen und zu bekochen!? Ich mache das ja leidenschaftlich gerne und wenn ich mit dem Hausherren und dem Hundetier auf Sommerfrische bin, dann bekoche ich auch immer die Salzkammergut-family…dieses Mal gab es als kulinarischen Auftakt Crostini mit cremig-salzigem Ziegenfrischkäse und süß-säuerlichen Heidelbeeren…just simple! Und das sollte come-together-cooking … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pistazien-Ruccola-Pesto

Pistazien-Ruccola-Pesto gibt es auf der Kücheninsel eigentlich zumeist im Sommer, wenn ich mit dem Hausherren auf Sommerfrische bin 🙂 …denn dann wird der Hausherr, nachdem wir vom See zurückgekehrt sind, kurzerhand zum Commis de Cuisine, also zum Jungkoch ernannt 😉 und darf sich mit dem Schälen der Pistazien beschäftigen…dass dabei ein paar Pistazien vom Hausherren genascht werden, kalkuliert … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Eisgekühlte Paradeiser-Wassermelonen-Gazpacho

Hab´ ich ein Glück! In vielerlei Hinsicht! 🙂 Aber gerade am heutigen Tag aus zwei ganz speziellen Gründen! Der erste: morgen startet Die Kücheninsel in die Sommerferien! Endlich! 🙂 Und der zweite? Ich bin dahinter gekommen, dass man bei der #paradeiserchallenge des @afba18, des heurigen Austria Food Blog Award, mehr als nur ein Rezept einreichen darf! Und da die Einreichfrist schon in die Endphase geht, hat es sich … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Auf Paradeiser-Orangen-Rosmarin-Sud pochiertes Fischfilet

Wer mich schon etwas länger kennt, der weiß, dass ich Paradeiser liebe <3 …und eigentlich liebe ich sie nicht nur…nein, ich bin richtiggehend süchtig nach den sich in unterschiedlichen Farben und Größen präsentierenden Paradiesäpfeln! Das war nicht immer so! In meiner Kindheit konnte ich so gar nix mit Paradeisern anfangen…aber, so wie gerade erwähnt, die Liebe zu den #paradeislingen hat … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine con piselli e pancetta

Der Hausherr und ich, wir waren über´s Wochenende mit Freunden im benachbarten Ausland. Deshalb fiel auch der Wochenendeinkauf aus und zurückgekehrt stellte sich nun die Frage, mit welchem Gericht das Wochenende ausklingen sollte…Pasta haben wir ja immer zu Hause…und Parmesan ebenso! Und dann fanden sich noch Erbsen im Tiefkühler und Speck im Kühlschrank…und mit Speck fängt man ja bekanntlich … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen