Steinpilzpesto

Auf der Kücheninsel finden sich mittlerweile schon einige Pesto-Rezepte: von den Klassikern Pesto genovese und Paradeispesto bis zu etwas ausgefalleneren Varianten, wie das Rotklee-Basilikum-Pesto oder auch das Pesto vom Räuchersaibling…um nur einige aufzuzählen 😉 ! Dieses Pesto stand schon lange auf meiner to-cook-Liste! Und heute frage ich mich, warum ich das nicht schon früher ausprobiert habe…aber … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Schokolade Tarte

„Ich brauche ja nicht wirklich etwas Süßes…“ sprach der Onkel beim letzten family-come-together-cooking, bevor er sich das erste Stück der Schokolade Tarte servieren ließ…dem dann noch ein zweites und ein drittes folgte 🙂 …und ja, ich muss sagen, die kann schon was diese Tarte!  Und, es waren alle ganz angetan von der salzigen Note der Schokolade…Die Zubereitung ist im … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Rote-Rüben-Apfelcremesuppe mit Ziegenfrischkäsebällchen

Ja, rote Rüben muss man mögen! Ich mag sie sehr gerne! Zumeist trifft man sie in der Salatvariante an…so kennen sie auch viele, aber die rote Rübe kann weit mehr, als nur im Salat zu glänzen 😉 . Sie schmeckt auch wunderbar, wenn man sie im Ofen gart…man kann auch tolle Gemüsechips mit ihr basteln…oder aber man verarbeitet sie zu einem feinen Cremesüppchen mit fruchtigem Apfel und Ziegenfrischkäsebällch … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kürbis-Ketchup

Was  für eine Woche! Arbeit ohne Ende! Ich bin kaum zum Kochen gekommen…aber heute bin ich schon in aller Früh in den Zug nach Graz gestiegen…dort wartet auch ein beruflicher Termin auf mich, aber die Zeit im Zug lässt sich wunderbar nutzen, um euch zu erzählen, wie ich am letzten Wochenende noch einen Kürbis-Ketchup gebastelt habe! Ich habe extra ein bisschen mehr von diesem herrlich aromatischem Ketchup … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Huhn in cremiger Parmesan-Knoblauchsauce mit Lauch und Pilzen

Die Ideen für manche Gerichte, die auf Der Kücheninsel stranden, entstehen  manchmal über einen längeren Zeitraum. Ich lese Zeitschriften, surfe im world wide web oder sehe vielleicht auch etwas im Fernsehen, das meine Kochmuse dann zu neuen Kochkreationen anregt…aber manche Gerichte entstehen auch ratz-fatz 🙂 …nach einem Arbeitstag auf dem Heimweg…wenn ich finde, dass es noch ein after-work-cooking … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Kohlrabilasagne

Was für ein tolles come-together-cooking 🙂 ! In der letzten Woche fand der erste (!) Kücheninsel-Workshop 🙂 in der Genussakademie in Donnerskirchen im Burgenland statt! Mit 15 Teilnehmern habe ich das wahrscheinlich am öftesten nachgekochte Rezept der Kücheninsel, die wunderbare Ofenparadeissuppe, Arancini, das sind frittierte Risottobällchen, die an kleine Orangen erinnern sollen –  deshalb der … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta mit fruchtiger Paradeissauce

Ich habe gerade durchgezählt! An die 30 Pastarezepte sind bereits auf der Kücheninsel unter der Kategorie „Pasta e basta“ gestrandet! Und dieses Pasta Rezept, das bei uns jederzeit zubereitet werden kann, weil wir die Zutaten dafür eigentlich immer zu Hause haben, darf sich heute dazu gesellen…die wunderbar fruchtige Paradeissauce ist wirklich schnell und just simple zubereitet, das bekommt … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Linguine mit Ziegenfrischkäse und Zuckerschoten

Die Zeit vergeht wie im Flug! Schon wieder sind drei Arbeitswochen nach Ende der Sommerfrische vorbei…und die hatten es ganz schön in sich! Und die nächsten Wochen werden nicht weniger abwechslungsreich…arbeitstechnisch betrachtet 🙂 …aber ich mag das ja …auch, wenn manche Tage natürlich auch anstrengend sind! Und genau an solchen Tagen ist das #afterworkcooking ganz besonders wichtig, … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Pasta con Burrata

Ginge es nach dem Hausherren, so gäbe es noch häufiger Pasta auf der Kücheninsel…und ja, er hat ja recht, der Hausherr, Pasta geht immer 🙂 , aber gerade des Abends, wenn der Hausherr und ich von der Arbeit heimkehren, um zusammen das gemeinsame Abendessen zu genießen, versuche ich eher vorsichtig und sparsam mit den wunderbaren Kohlenhydraten umzugehen, denn im Schlaf verbrauchen sie weder ich noch der Hausherr … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Marillenchutney

Und? Habt´ ihr gestern auch Sternschnuppen gesehen? Wir hatten Besuch und haben gemeinsam den Himmel beobachtet…und sternenklar, wie dieser sich hier gestern im Salzkammergut präsentiert hat, waren wir auch erfolgreich 🙂 ! Und davor haben wir noch das Marillenchutney verkostet, das zeitig in der Früh bei noch kühlerer Temperatur in der Sommerfrischeküche entstanden ist…so etwas Feines sollte … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen