Ofenlamm mit Fregola Sarda und glasierten Karotten

Kochen mit einem Schmortopf ist eine wunderbare Geschichte! Schmortöpfe leiten die Hitze optimal weiter und man bekommt auch bei etwas milderen Temperaturen im Ofen ein tolles Ergebnis. Außerdem ist es eine wirklich entspannte Sache, denn man packt alles in den Topf und der übernimmt im Wesentlichen das Kochen, während man die Füße hochlegen und sich mithilfe des Duftes, der aus dem Ofen strömt, der Vorfreude widmen … weiterlesen

Asiatische Fleischbällchen mit Reisnudeln

Der Hausherr und ich, wir sind schon wieder nach Asien gereist. „Schuld“ daran hat meine Kochmuse, die mir in letzter Zeit immer wieder asiatische Kochideen einflüstert. Wahrscheinlich hat´s aber auch damit zu tun, dass ich schon enorme Entzugserscheinungen nach dieser wunderbaren Küche habe. Glücksessen bei meinem Lieblings-Thailänder…oh wie ich mich darauf jetzt schon freue. Aber bis … weiterlesen

Gabelbissen deconstructed

Eigentlich gehe ich ja jedes Jahr auf den Wiener Opernball. Es ist ein Fixpunkt im Jahr und gehört im Februar einfach dazu. Ich brauche dazu allerdings keine Ballrobe und das Hundetier darf auch mit, obwohl er das traditionelle Ereignis eigentlich immer verpennt 😉 …denn wir besuchen den Opernball vom Sofa aus…was auch insgesamt viel entspannter ist, aber doch auch sehr feierlich, auch deswegen, weil … weiterlesen

Rindsragout asian freestyle

Zunehmend wird es für uns alle schwieriger durchzuhalten und Geduld zu haben. Mir geht es da nicht anders, wie vielen anderen. Und an manchen Tagen bin ich positiver gestimmt, an manchen Tagen weniger…und genau an diesen dunkleren Tagen, kann die Zubereitung und das Genießen von #soulfood helfen – vielleicht nicht immer, aber immerhin hin und wieder 🙂 . Und asiatische Gerichte bezeichne ich soundso … weiterlesen

Yves Stelze, low and slow

Momentan kann man ja nicht ins Schweizerhaus, in die traditionsreiche Wiener Gaststätte im Prater fahren, deren großer Gastgarten, der in kleinere Bereiche unterteilt ist, die nach den Wiener Gemeindebezirken benannt sind, zum lauschigen und gemütlichen Verweilen einlädt. Dies hat aber nichts mit dem Lockdown zu tun, sondern mit der Winterpause des Schweizerhaus, die noch bis Mitte März dauern wird. Dennoch … weiterlesen

Gratinierte Grünschalmuscheln

Frohe Festtage liebe #foodies! Ich hoffe, ihr hattet schöne Stunden, habt sie behutsam gemeinsam verbracht und euch auch etwas besonderes Kulinarisches gegönnt. Weihnachten ist ja das Fest, das sich auch um´s Wünschen dreht, und ja klar, auch ich habe so einige Wünsche, die momentan noch nicht realisiert werden können…so ein richtig großes #cometogethercooking für meine Familie, mit allen meinen Lieben … weiterlesen

Kürbiscurry

Schon wieder Kürbis? Jaaa! Schon wieder Kürbis, weil der wunderbare Hokkaido so viel mehr kann, als nur als Suppe zu glänzen! Man kann ihn im Rohr mit Gorgonzola oder auch mit Ziegenkäse backen, man kann aus ihm eine wunderbare Kürbisbolognese für Pasta zaubern, man kann ihn zu Kürbisketchup einkochen und in der zuletzt gestrandeten Lasagne macht er ja auch mehr als eine gute Figur. Aber auch als Curry in Begleitung … weiterlesen

Kürbislasagne

„Keine Lasagne ist auch keine Lösung!“ oder „Etwas mit Käse-Überbackenes ist immer eine gute Idee…“!

Es ist Samstag. Ich bin zu Hause und freue mich darüber heute nicht raus zu müssen.

Es ist ein Samstag im November, etwas nebelig, aber ich werde heute mit dem Hund eine große Runde machen. Wenn wir zurück kommen, werden wir es uns am Sofa gemütlich machen. Ich werde lesen, vielleicht … weiterlesen

Rindsrouladen

Was der MTV Song of the Year 2020 und meine Rindsrouladen verbindet? Sie haben beide etwas Tröstliches, obwohl Rain on me von Lady Gaga und Ariane Grande nicht wirklich etwas mit der weltweiten Krise zu tun hat…Rain on me ist kein belangloser „Gut-Laune-Hit“…das Leben verhält sich uns gegenüber nicht immer optimal, keinem von uns bleiben schwierige Zeiten und Probleme erspart…und … weiterlesen

Bifteki Bowl

Sonntagnachmittag. Draußen regnet es. Aber, so wie jedes Jahr, bin ich noch laaange nicht bereit für den Herbst! Jetzt kommt erst mal der Altweibersommer und der bleibt dann auch noch für einige Wochen und dann…jawoll…irgendwann dann erst werde ich bereit sein für den echten Herbst 😉 . Das bisschen Regen gerade kann meiner immer noch sommerlichen Stimmung nichts anhaben. Und genau aus diesem Grund hole … weiterlesen