Pasta a la gricia

In dieser Woche hat mich jemand „queen of quotes“ genannt 😉 …und ja, es stimmt ja auch, es gibt Tage, da fallen mir Zitate und Sprüche am laufenden Band ein. Einer meiner favourites ist im Übrigen „Statt Sorgen sollte man sich manchmal lieber Nudeln machen.“ …und der gefällt dem Hausherren auch besonders gut, denn er liebt ja, wie ihr wisst, Pasta über alles und diese hier werdet … weiterlesen

Heilbutt auf Selleriepüree mit Paradeisragout

Sil Vana will mehr Fisch essen! Wer Sil Vana ist? Wo fange ich da ein, wo höre ich da auf…Sil Vana ist im Herzen eigentlich Österreicherin, obwohl sie eigentlich aus Deutschland kommt…sie ist die erste Hannoveranerin, die mit mir Tafelspitz gegessen hat und für die der Tafelspitz mit mir eine Premiere war 🙂 . Sil Vana ist eine Frau mit Geschichte! Und, was für eine Geschichte…Sil Vana ist nicht die … weiterlesen

Pasta mit Pulled lamb

Was für ein Wintereinbruch im Salzkammergut! Es schneit und schneit und schneit…ohne Ende! Wunderschön! Schon in den letzten Tagen musste alles zu Fuß erledigt werden, aber heute ist sogar mir der Weg ins Tal zu anstrengend…und dem Hundetier auch…Einkaufen fällt also flach. Zum Glück weiß ich aber, dass es in der Tiefkühlung zu Hause in Wien noch ein Ragout vom Lamm oder aber auch vom Pulled Lamb … weiterlesen

Garnelencocktail, mehr Retro geht nicht

Eines geht noch, bevor das Jahr zu Ende geht! Und es soll ja auch dem Anlass entsprechend sein…an bestimmten Tagen des Jahres 😉 . Gut, der Hausherr, das Hundetier und meine Wenigkeit, wir sind jetzt nicht gerade die großen Silvester-Feierer…dem Hundetier zu Liebe gehen wir es eher gemütlich an…“Pyjamaparty“, ihr versteht, wie ich das meine 😉 . Aber Kulinarisch darf es schon etwas … weiterlesen

Trilogie vom Fisch

In Oberösterreich gibt es zur Weihnachtszeit den Brauch des „Baum-Lobens“ – in Kurzem zusammengefasst: man besucht sich gegenseitig, bestaunt nicht nur die jeweiligen Christbäume, sondern lobt sie auch ausgiebig und wird – Oh du Fröhliche! – zum Dank für das Lob bewirtet. Diesen Brauch pflegen wir natürlich auch in meiner Familie, was der Kücheninsel die Gelegenheit für ein #cometogethercooking … weiterlesen

Rindsbackerl

Es gab ja auch einmal eine Zeit vor der Kücheninsel…da habe ich – nicht weiter verwunderlich – auch schon gekocht…damals war ich aber noch nicht so wagemutig 😉 , was das „freestyle-Kochen“ betrifft, wie ich es heute bin. Es war eine Zeit, in der ich mich noch sehr an Rezepte gehalten habe, um auch wirklich zu einem tollen Ergebnis zu gelangen. Und genau in dieser Zeit, also damals … weiterlesen

Linzeraugen

Jetzt ist es nur mehr eine Woche bis zum Heiligen Abend…die Zeit verfliegt, das ist mir heute Nacht, als mich eine unglaublich traurige Nachricht erreicht hat, wieder bewusst geworden…Verluste im Leben machen so vieles wieder relativ…das Leben geht weiter, wie bisher, aber nichts ist mehr, wie es war…Weihnachten rückt näher…das Fest der Wünsche…ich bin jetzt erst mal nur … weiterlesen

Steinpilzpesto

Auf der Kücheninsel finden sich mittlerweile schon einige Pesto-Rezepte: von den Klassikern Pesto genovese und Paradeispesto bis zu etwas ausgefalleneren Varianten, wie das Rotklee-Basilikum-Pesto oder auch das Pesto vom Räuchersaibling…um nur einige aufzuzählen 😉 ! Dieses Pesto stand schon lange auf meiner to-cook-Liste! Und heute frage ich mich, warum ich das nicht schon früher ausprobiert habe…aber … weiterlesen

Pasta alla Susi & Strolch

Der Hausherr durfte sich etwas zum Abendessen wünschen…Pasta war klar, denn die isst er für sein Leben gern, jetzt stellte sich nur mehr die Frage womit!? „Die mit Fleischbällchen!“ …seufzte der Hausherr…und machte es sich auf dem Sofa mit dem Hundetier gemütlich…und ich freute mich auf ein cool-down-cooking nach einer viiieeel zu langen Arbeitswoche 🙂 …

Die Zutaten … weiterlesen

Schokolade Tarte

„Ich brauche ja nicht wirklich etwas Süßes…“ sprach der Onkel beim letzten family-come-together-cooking, bevor er sich das erste Stück der Schokolade Tarte servieren ließ…dem dann noch ein zweites und ein drittes folgte 🙂 …und ja, ich muss sagen, die kann schon was diese Tarte!  Und, es waren alle ganz angetan von der salzigen Note der Schokolade…Die Zubereitung ist im … weiterlesen