Paprika-Marillen-Ketchup

Paprika-Marillen-Ketchup-1

Der Sommer hat in den letzten 2 Tagen hier im Salzkammergut doch etwas geschwächelt, ABER: er ist noch nicht vorbei! Und auch das Grillen hat noch kein Ende! Also habe ich die Zeit genutzt und ein neues Ketchup Rezept ausprobiert. Und da es immer noch heimische Marillen gibt, durften die auch noch dazu! 😉 Was sonst noch in den Ketchup durfte, seht ihr hier:

Paprika-Marillen-Ketchup-2

Die Zutaten:

3 gelbe Paprika 1 weiße Zwiebel 2 chinesische Knoblauchzehen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Flammkuchen mit karamellisierten Marillen, Ziegenkäse und krossem Schwarzwälder Schinken

Flammkuchen-mit-karamellisierten-Marillen-Ziegenkäse-und krossem-Schwarzwälderschinken-1

Sauer macht lustig? Also, mich allemal, nicht aber den Hausherren, der sich über die säuerlichen Marillen doch etwas beschwert hat. Naja, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, und die heimischen Marillen hatten halt, obwohl sie in braunem Zucker karamellisiert wurden, doch noch immer eine gewisse Restsäure. Das muss, der Ehrlichkeit halber, doch auch an dieser Stelle erwähnt werden. Der Hausherr hat … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Beiried vom Grill mit einem fruchtig-cremigem Paradeis-Heidelbeer-Salat

Beiried-vom-Grill-mit-einem-fruchtig-cremigem-Paradeis-Heidelbeer-Salat-1

Und hin und wieder darf es auch ein gutes Stück Fleisch sein. Am liebsten Bio und von einem Fleischhauer des Vertrauens und den gibt es auch hier am Attersee. Und so ein gutes Stück Fleisch braucht auch nicht viel „Schnickschnack“, um Peter zu zitieren, ich konnte es mir aber nicht verkneifen eine würzige Kapernbutter dazu zu reichen und eine neue Salat-Kombination dazu auszuprobieren. Ich bin mit dem … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Burrata mit Ananas-Melonen-Salsa

Burrata-mit-Ananas-Melonen-Salsa-1

Ich liebe Caprese! Das habe ich an anderer Stelle schon einmal erwähnt. Gerade im Sommer müssen immer guter Mozzarella und Paradeiser zu Hause sein. Hin und wieder braucht´s aber dann auch eine „Variation des Themas“, so wie gestern Abend, also habe ich noch schnell am Nachhauseweg Buratta, Melone und Ananas besorgt, und ein einfaches, erfrischend-fruchtiges Abendessen gezaubert – wobei „zaubern“ … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Cheddarcheese-Burger mit Guacamole

Cheddarcheese-Burger-mit-Guacamole-1

Also bin ich wieder angekommen in der Jahreszeit, in der ich sehr häufig Strohwitwerin bin. Die Zeit kann genutzt werden, um Neues auszuprobieren, um es, wenn es sich bewährt, dem Hausherren zu einem späteren Zeitpunkt zu präsentieren – ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Rezept ihm gefallen wird 🙂 . Heute „musste“ ich es nicht teilen 😉 , ich bin ziemlich satt und zufrieden! Das Ergebnis, finde … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Zitronen-Rucola Linguine

Zitronen-Rucola-Linguine-1

Bestimmte Lebensmittel haben wir immer zu Hause. Linguine zum Beispiel oder auch ein gutes Stück Parmesan, aber auch eingelegte Paradeiser und Kapernbeeren finden sich im Vorratskastl. Und selbst wenn man dann an manchen Tagen nicht dazukommt, einkaufen zu gehen, lässt sich doch noch was Feines „basteln“, das den Abend nach einem arbeitsintensiven Tag versöhnlich ausklingen lässt. So wie diese … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Sardinen in Thymian-Zitronenmarinade gebraten und Griechischer Salat

Sardinen-in-Thymian-Zitronenmarinade-gebraten-und-Griechischer-Salat-1

Die habe ich von unterwegs mitgebracht! 🙂 Also, nicht die Sardinen und den Salat, aber die Ideen für dieses Rezept von „unterwegs“. Das ist so ein richtiges Sommeressen! Kleine Fische in einer frischen Marinade aus Thymian und Zitrone und dazu ein bunter Salat, mehr braucht es nicht! Griechischen Salat kennt man ja, der ist nicht neu, aber gut und noch dazu einfach in der Zubereitung und ich wollte mich … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Melitzanosalata

Melitzanosalata-1

Da bin ich wieder! Zurück von der griechischen Insel, daheim auf meiner Kücheninsel! Ich habe sie vermisst, meine Insel, allerdings war die Auszeit  so inspirierend, dass es ab heute eine neue Kategorie gibt, sie heißt „unterwegs“ und wird mit all jenen Rezepten befüllt werden, die ich von unterwegs mitbringe!

Das erste Rezept ist gleich mal ein Griechisches – von da komme ich ja gerade 🙂 . Die … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen

Lammkrone vom Grill mit Tzatziki

Lammkrone-vom-Grill-mit-Tzatziki

Bald geht´s los! Und da das Wetter zum Grillen einlädt, werden spontan Freunde eingeladen, um das Glück der Vorfreude zu teilen. Das Tzatziki lässt sich rasch und einfach vorbereiten und man kann die ganze Zeit mit seinen Gästen draußen verbringen, die Küche wird quasi ins Freie verlegt, was gibt es an so strahlenden Tagen, wie heute, Schöneres… 🙂

Die Zutaten (für 4):

500 g Sauerrahm 2 Salatgurken 6 Knoblauchzehen … weiterlesen

Druckfreundliche Version anzeigen