Tatar vom Rind auf Thai Spargel

Tatar-vom-Rind-auf-Thai-Spargel

Heute bleibt die Küche kalt! Naja, nicht ganz, aber so ziemlich 😉 ! Auf jedenfall wird dieser Gaumenschmeichler aber rasch zubereitet sein, und für den, wie ich finde, nicht großen Aufwand, maximaler Genuss!

Die Zutaten (für 2 Portionen):

Für das Tatar:

400 g Hüferscherzel, möglichst fein geschnitten
8 kleine Essiggurkerl (Cornichons), fein gehackt
1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
2 Eigelb
4 EL Mango-Ketchup (siehe Rezept vom 29. April!), es geht aber auch normaler! 😉
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer

2 Eier
etwas Butter

Thai Spargel oder normaler grüner Spargel…der tut´s auch!

außerdem: 2 Servierringe (es geht natürlich auch ohne, aber in Form gebracht sehen Tatar und Spiegelei einfach noch einmal schöner aus!)

Für dieses Tatar habe ich ein Hüferscherzel genommen. Es ist nicht das klassische Stück Fleisch für ein Tatar, eignet sich aber dazu hervorragend, da es eine zarte, mürbe und auch etwas marmorierte, also leicht mit Fett durchzogene Struktur hat. Es ist ein besonders hochwertiges Teilstück vom Rind und richtig abgelegen, kann das Hüferscherzel sicher dem Lungenbraten Konkurrenz machen. Genug geschwelgt: los geht´s! 🙂

Für das Tatar alle Zutaten gut miteinander vermengen und zur Seite stellen. Es kann ruhig bei Raumtemperatur etwas rasten. Die verschiedenen Komponenten verbinden sich so noch besser miteinander und entwickeln noch mehr Geschmack!

Den Spargel zuputzen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen, mit fließendem eiskaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen.

Jetzt nur noch die Spiegeleier zubereiten und dann kann auch schon angerichtet werden: in einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen lassen, die Servierringe in die Pfanne setzen und die Eier in die Servierringe schlagen – so bleiben sie schön in Form und passen später perfekt auf das Tatar.

Auf 2 Tellern bereite ich dem Tatar ein Spargelbett, das Tatar bringe ich mit den Servierringen in Form und oben drauf dürfen die Spiegeleier! Großartig! …wie ich finde 😉

Tatar vom Rind auf Thai Spargel 5.00/5 - 10 Bewertungen
Teile diesen Artikel auf:
Druckfreundliche Version anzeigen

2 Gedanken zu „Tatar vom Rind auf Thai Spargel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.