Halbflüssiger Schokoladekuchen

Halbflüssiger-Schokoladekuchen-1

Ich bin ja eigentlich nicht so die Süße 😉 . Diejenigen, die mein Tun und Schaffen auf der Kücheninsel verfolgen, haben das sicher schon mitbekommen…süße Rezepte muss man tatsächlich suchen, denn sie sind eher rar hier auf der Kücheninsel. Wenn sich aber Gäste angesagt haben, dann komme ich um eine Nachspeise nicht herum, denn die ist nun mal der krönende Abschluss eines festlichen Mahls. Eine immer wieder gewünschte Nachspeise, sozusagen ein „Evergreen und Superhit“, ist der Schokoladekuchen mit halbflüssigem Kern, auch bekannt unter dem Namen „Lavatörtchen“…nomen est omen 😉 …und den mache ich nicht nur deshalb besonders gern, weil man ihn schon am Vortag vorbereiten kann, sondern auch deshalb, weil er tatsächlich großes Kino verspricht…

Die Zutaten (für 6 Küchlein):

2 Eier
2 Eidotter
70 g Zucker
100 g Vollmilchschokolade
100 g Butter
80 g Mehl

Zunächst schlage ich Eier, Dotter und Zucker schaumig. Dann schmelze ich die Schokolade mit der Butter bei geringer Hitze und rühre sie dann unter die Eimasse. Jetzt braucht man nur noch das Mehl unterheben – fertig!

Die Masse fülle ich in die gebutterten und bemehlten Förmchen und friere sie über Nacht ein. Gebacken werden die Schokokuchen erst kurz vor dem Servieren. Dazu heize ich das Backrohr auf 180 ° vor. Die Förmchen kommen nun tiefgekühlt für etwa 8 bis 10 Minuten auf der mittleren Schiene in den Ofen. Jeder Ofen ist verschieden! Wenn ihr also sichergehen wollt´, dass die Törtchen innen tatsächlich noch flüssig sind, dann testet sie zwischen durch mit einer Stricknadel oder etwas Ähnlichem.

Ja, und dann geht´s schon ans Anrichten. Ich löse die Törtchen vorsichtig aus den Förmchen, platziere sie auf den Tellern und verziere sie noch mit einer Extra-Portion Schoki! Ein bisschen Staubzucker vertragen sie aber auch gut, wenn euch das lieber ist. Und wenn´s tatsächlich geklappt hat, und die Törtchen auch nicht zu lange im Ofen waren, dann läuft einem beim Anstechen des Törtchens die flüssige Schoko entgegen…großes Kino, hab´ich doch versprochen 🙂 !

Halbflüssiger Schokoladekuchen 5.00/5 - 19 Bewertungen
Teile diesen Artikel auf:
Druckfreundliche Version anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.