Crostini con crema di piselli

Crostini-con-crema-di-piselli-1

Crostini gehen eigentlich immer! Und, ich kenne, wenn ich so darüber nachdenke, niemanden, der sie nicht mag. Ich mache sie gerne als Vorspeise bzw. als Appetizer, wenn ich Gäste habe, weil sie unkompliziert und rasch vorzubereiten sind. Und während dann so langsam alle eintrudeln, kann schon genascht und geplaudert werden…vielleicht plant ihr ja auch bald mal wieder eine Essenseinladung? 😉

Die Zutaten (für 4):

400 g Erbsen, hier waren es tiefgekühlte, aber man kann natürlich auch frische nehmen
2 Handvoll Parmesan
Saft einer Zitrone
ein paar Minzblätter
Salz, Pfeffer

100 g Serrano Schinken

1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Ciabatta
Basilikumblätter

Zu allererst lege ich die Serrano Schinkenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Ich gebe das Blech ins Rohr und schalte erst dann den Ofen auf 200 °. Jeder Ofen ist verschieden, aber es dauert etwa 10 bis 15 Minuten bis der Serrano kross ist. Sobald er das ist, nehme ich ihn aus dem Ofen und stelle ihn zur Seite.

In der Zwischenzeit koche ich die Erbsen etwa 4 Minuten und schrecke sie mit eiskaltem Wasser ab, so behalten sie ihre frische grüne Farbe. Dann gebe ich sie zusammen mit dem Parmesan, dem Zitronensaft und den gewaschenen Minzblättern in ein hohes Gefäß und mixe alles mit dem Pürierstab durch. Falls die Konsistenz zu fest sein sollte, kann man ein bisschen Olivenöl dazugeben. Abgeschmeckt wird mit Salz und Pfeffer.

Die Ciabata schneide ich in Scheiben und röste diese am Grill (wenn´s nachher, wie so oft im Sommer, noch was zu grillen gibt 😉 ). Man kann sie aber genauso gut in der Pfanne, im Toaster oder auch im Backrohr rösten. Die warmen Brotscheiben reibe ich mit der geschälten Knoblauchzehe ein und beträufle sie mit ein wenig Olivenöl. Dann lege ich sie alle auf eine große Platte und verteile die Erbsencreme darauf. Jedes Crostino bekommt noch ein Stück des krossen Serrano und ein Basilikumblatt und dann kann auch schon gemeinsam genossen werden. Habt eine schöne Zeit zusammen! 🙂

Crostini con crema di piselli 4.85/5 - 13 Bewertungen
Teile diesen Artikel auf:
Druckfreundliche Version anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.